good news from the future(zone)

Heute gab es ein paar gute Nachrichten (bzw. gute Details zu schlechten Nachrichten) in der ORF Futurezone zu lesen. Ich zitiere:

Das deutsche Bundesverfassungsgericht hat das heimliche Ausspähen von Computern (aka Bundestrojaner) an hohe rechtliche Hürden geknüpft und das nordrhein-westfälische Gesetz zur Online-Durchsuchung gekippt. siehe

Der Software-Hersteller Microsoft muss 899 Millionen Euro an die EU-Kommission zahlen, weil er Konkurrenten unangemessen hohe Lizenzgebühren für technische Informationen verrechnet hat. siehe

Der Nationalratsabgeordnete Alexander Zach [LIF] hat Vertreter aus Wirtschaft und freien Berufen um sich geschart, die bis Ostern einen Individualantrag gegen das novellierte Sicherheitspolizeigesetz [SPG] beim Verfassungsgerichtshof einreichen wollen. siehe

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Dieses Formular dient zur Verhinderung von automatischem Spam und unterscheidet zwischen Menschen und Spam-Robotern.
Fill in the blank