Mai 2011

  • Ich war in Utopia!

    Vorige Woche war ich in Utopia. Nein, nicht in Utopia in Texas und nicht in Florida, nicht in Australien und auch nicht auf dem Mars. Eigentlich seltsam, dass es Orte gibt, die "Nicht-Örtlichkeit" heißen. Ich war auch nicht an einem Nicht-Ort, sondern an einem sehr schönen Ort, doch dort wurde über Utopien gesprochen, nachgedacht und Musik gemacht. Ich war im Bildungshaus St.Arbogast in Götzis, Vorarlberg bei den Tagen der Utopie. Das Bildungshaus, das nur einen kurzen Fußweg oberhalb des Ortes aber inmitten von Wiesen, Wäldern und Bergen liegt, ist der geeignete Ort, um über Zukünfte und neue Wege nachzudenken.
      Weiterlesen